Wolfsblut Black Marsh (Wasserbüffel,Kürbis) 15 kg

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: WBM15
  • Artikelgewicht: 15.00 kg
  • Lieferzeit: ca. 3 Tage
  • Rabatt: 10%
  • Alter Preis: 75,50 €
  • Unser Preis: 67,95 €
  • Grundpreis: 4,53 € pro kg
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Wolfsblut Black Marsh (Wasserbüffel, Kürbis)

- Wolfsblut Hundefutter bei Heyermann dauerhaft mit 10 % Rabatt auf UVP des Herstellers 
- Versandkostenfreie Lieferung von paketfähiger Ware innerhalb Deutschlands ab 99 € Bestellwert
- Abholung in unserem Ladenlokal nach Absprache möglich

Das für alle Altersgruppen geeignete Black Marsh Trockenfutter für Hunde hat einen Fleischanteil von über 44 % und ist besonders saftig und verdaulich. Black Marsh besteht aus dem Fleisch von frei lebenden Wasserbüffeln, gesundem Kürbis, leckerem Gemüse und einer durchdachten Kombination von Heilpflanzen aus Wald, Wiesen und See.

Die Fakten im Überblick:

- kein Getreide
- kein Zucker, keine künstlichen Konservierungsstoffe, keine Farb- oder Geschmacksverstärker, keine Bleichmittel
- leicht verdaulich
- beinhaltet eine einzigartige Kombination von Heilpflanzen aus Wald, Wiese und Seen mit
- alle notwendigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien
- 44% Fleischanteil mit natürlichem Ursprung
- für Allergiker empfohlen

Details:

Für Black Marsh wird ausschließlich mageres Wasserbüffelfleisch in Lebensmittelqualität verwendet welches einen hohen Anteil hat an:

- Spurenelemente, wie Selen, Mangan und Jod
- Mineralstoffen, wie Kalzium und Phosphor
- Proteinen von ca. 23 %
- Eisen, das u.a. zur Bildung der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) benötigt wird.

Hier ist ein Ausschnitt der besonderen, gesundheitsfördernden Zutaten in Black Marsh:

- Ringelblume wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend, abwehrsteigernd und fördert die Wundheilung
- Löwenzahn wirkt stimulierend auf den Zellstoffwechsel und wird zur Vorbeugung von Leber- und Gallenblasenproblemen empfohlen
- Fingertang besitzt einen besonders hohen Gehalt an Mineralien und Spurenelementen, insbesondere Kalium und Calcium
- Irish Moss enthält viele Mineralien wie Jod, Zink, Beta-Carotin, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phospor, Mangan, Selen, Pektin etc.
- Fenchel hilft u.a. vorbeugend gegen Blähungen
- Meeressalat ist eine Grünalge mit einem besonders hohen Anteil an Beta-Karotin
- Brennessel stärkt u.a. die Abwehrkräfte des Körpers
- Darmtang ist reich an Vitaminen, Mineralien wie Magnesium, Kalzium und Proteinen.
- Lappentang (Dulse) verfügt über einen hohen Anteil an Proteinen, Eisen und natürlichem Fluorid, Vitamin B6 und B12
- Oregano gegen antibiotikaresistente Bakterien und gegen Pilze. Nebenbei verdünnt es das Blut und beugt Thrombosen vor
- Salbei wirkt u.a. innerlich anregend und allgemein kräftigend
Holunderbeeren wirken u.a. stärkend auf das Immunsystem
- Aroniabeeren sind reich an Flavonoiden, Vitaminen und Mineralien wie Eisen und Folsäure
- Spinat ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Betacarotin, Vitamin C oder Folsäure sind in größeren Mengen enthalten
- Leinsamen enthält Schleimstoffe, die im Darm aufquellen und dadurch die Verdauung anregen.
- Rote Bete verfügt über einen hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisen- und vor allem Folsäure-Gehalt stärkt u.a. das Immunsystem
- MOS (auch Mannan Oligosaccharides), binden pathogene Bakterien und verhindern somit eine Anheftung an die Darmwand
- Ginseng wirkt sich positiv auf die Antriebskraft aus, steigert die Konzentration und stärkt die Immunabwehr
- Cranberrys enthalten viele Vitamine, wirkenu.a.antibakteriell und schützend vor Blasenentzündungen
- Probiotisches FOS (auch Fructooligosaccharide) bekämpft "schlechte/pathogene" Bakterien, die den Darm bevölkern
- Süßkartoffeln sind laut CSPI (Center for Science in the Public Interest) das nährstoffreichste Gemüse.
- Immutop® (Topinamburkonzentrat) stimuliert u.a. das Immunsystem und begünstigt eine natürliche Darmsanierung.
- Pferdefett, naturbelassen und daher reich an ungesättigten Fettsäuren, die sich positiv auf Haut und Fell auswirken.
- Yucca-Schidigera-Extrakt stammt von der Yucca Palme und hat eine nachgewiesene entzündungshemmenden Wirkung
- Kürbis-Fleisch steckt voller Vitamine und Antioxidantien, welche die Immunabwehr zu Höchstleistung treiben.

Inhaltsstoffe:

Wasserbüffelfleisch (min. 44,1 %), Süßkartoffel (min. 25,5 %), Kürbis (min. 7,8 %), Wasserbüffelgrieben (5,9 %), Mineralien, Pferdefett, Erbsenprotein, Tomatenmark, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei, Immutop® (Topinamburkonzentrat), Spinat, Vitamine, Karottenflocken, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Fenchel, Fingertang, Lappentang, Irish Moos, Darmtang, Meersalat, Leinsamen, rote Bete, grüne Bohnen, Brennnessel, Weißdorn, Ginseng, Pfefferminze, Ringelblumen, getrocknete Cranberry, Löwenzahn, Mannanoligosaccharide (Prebiotisch MOS), Fructooligosaccharide (Prebiotisch FOS), Yucca-Schidigera-Extrakt

Zusatzstoffe:

Nahrungszusätze pro kg: Vitamine: Vitamin A (als Retinylacetat) 22.746 IU, Vitamin D3 (als Cholecalciferol) 1.530 IU, Vitamin E (als Alpha Tocopherol Azetat) 745 IU; Spurenelemente: Kalziumjodat wasserfrei 1,64 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,53 mg, Eisen (als Eisensulfat) 321,36 mg, Kupfer (als Kupfersulfat) 42,24 mg, Kupferchelat von Aminosäurehydrat 52,80 mg,
Zink (als Zinkchelat von Aminosäurehydrat) 355,73 mg, Mangan (als Mangansulfat) 116,95 mg, Zink (als Zinksulfat) 296,49 mg, (als Eisenchelat von Aminosäurehydrat) 21,33 mg, Eisen (als Eisenchelat von Aminosäurehydrat) 21,33 mg, Aminosäuren: DL-Methionin 2.211 mg,
L-Carnithin 85 mg/kg, Taurin 1.100 mg

Nährwertanalyse:

Rohprotein: 22 %, Rohfett: 11 %, Rohfaser: 4 %, Rohasche: 9 %, Feuchte: 8 %, Energie: 331,5 kcal/100g

Fütterungsempfehlung:

Gewicht des Hundes Futtermenge 
1 - 5 kg 30 - 100 g
5 -15 kg 100 - 230 g
15 - 25 kg 230 - 335 g
25 - 35 kg 335 - 435 g
35 - 45 kg 435 - 525 g
45 kg + 525 g +

Die angegeben Menge dient nur der Orientierung. Die Futtermenge muss entsprechend dem Alter, der Rasse, der Beanspruchung Ihres Hundes und den klimatischen Bedingungen angepasst werden. Trächtige Hündinnen haben einen erhöhten Nährstoffbedarf. Während der ersten 6 Wochen der Trächtigkeit ist die Futtermenge um 25 % zu erhöhen. In der 7-9 Woche steigt der Bedarf auf bis zu 75 % zusätzlich. Idealerweise sollte diese Menge auf 2-3 Mahlzeiten verteilt werden. Ihr Hund sollte stets frisches Wasser zur Verfügung haben

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit.

    TS-Bewertungen

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    4.98 / 5.00 of 15 hundebox-transportbox.de customer reviews | Trusted Shops